Vinaora Nivo Slider

Eröffnung und Segnung Zeughaus

Am 27. August 2016 konnte in einem feierlichen Akt das neue Zeughaus an die FF Reibersdorf übergeben werden.

Bürgermeister Ing Rudolf Vogtenhuber übergab symbolisch den Schlüssel für das neue Zeughaus an Kommandant Franz Riedl. Pfarrer Mag. Ortner und Pfarrer Fraiss segneten das Gebäude. Der Festakt wurde von 200 Feuerwehrkameraden begleitet, unter denen sich auch die Partnerfeuerwehr aus Frauenkirchen/Burgenland befand. Die musikalische Umrahmung der Werksmusikkapelle Lenzing und das herrliche Wetter machten die Festkulisse perfekt.

 

Zu diesem Anlass waren zahlreiche Vertreter der Landes-, Bezirks- und Gemeindepolitik angereist. Bgm Ing. Rudolf Vogtenhuber und Kommandant Franz Riedl begrüßten die Ehrengästeund die Bevölkerung, die ebenfalls sehr zahlreich erschienen war, um dieses Ereignis mitzufeiern. Kommandant Franz Riedl bedankte sich für die finanzielle Unterstützung durch Land und die Marktgemeinde Lenzing sowie für Spenden der Bevölkerung. Ein weiterer Dank galt den Kameraden, die viele Stunden für die Vorbereitung und das Gelingen der Eröffnungsfeier geleistet haben.

In weiteren Ansprachen gratulierten als Vertreter der Politik, Frau Landesrätin Birgit Gerstorfer, die Landtagsabgeordnete Martina Pühringer und als Vertreter des Landesfeuerwehrkommandos Bezirkskommandant OBR Wolfgang Hufnagl der Gemeinde und der Feuerwehr zum neuen Feuerwehrhaus.

Das neue Depot entspricht dem neuesten Stand der Technik und ersetzt das mittlerweile baufällige Zeughaus. Mit der Indienststellung dieses Gebäudes ist auch zukünftig die Arbeit der Reibersdorfer Feuerwehrmannschaft für die Bevölkerung der Gemeinde Lenzing und der nächsten Umgebung sichergestellt.

Nach dem Festakt wurde das Ereignis im Festzelt noch gebührend gefeiert. Am Sonntag wurde der traditionelle Frühschoppen mit Musik vom„Trio junge Power“und Hüpfburg abgehalten und das gelungene Festwochenende abgeschlossen.

Aktueller Tag

Laufende Einsätze