Hagelunwetter - Juni 2021

Nachdem ein schweres Hagelunwetter am 22.06.2021 im Einsatzbereich der FF-Reibersdorf zu Überflutungen und Gebäudeschäden geführt hatte, war die Mannschaft bis in die späten Nachtstunden mit Pump- und Aufräumarbeiten beschäftigt.

Die FF-Reibersdorf unterstützte Tags darauf mit LF-A und Besetzung den F-KAT-Zug des Abschnittes Vöcklabruck, der im Großraum Mondsee zum Einsatz kam. Das Unwetter führte dort zu großen Überschwemmungen und zahlreichen, massiven Schäden an Dächern und Gebäuden.

Beitrag BFKDO: Feuerwehren nach massivem Hagelschlag im Großeinsatz (ooelfv.at)