Rettertage in Aurach

Am Samstag, den 13.04.2019 nahm die FF-Reibersdorf mit einem Atemschutztrupp an der Abschnittsatemschutzübung auf dem Betriebsgelände der Firma Günzburger Steigtechnik in Aurach, die im Zuge der dortigen Rettertage abgehalten wurde, teil.

Bei dieser Übung wurde von der Stadtfeuerwehr Jena/Deutschland ein Brandcontainer zur Verfügung gestellt. In diesem fahrbaren Container ist ein Hindernisparcours verbaut, der mit schwerem Atemschutzgerät unter realistischen Brandbedingungen zu bezwingen war. (Rauch/Hitze/Dunkelheit)

Der Atemschutztrupp Reibersdorf absolvierte diese sehr interessante und körperlich anstrengende Übung bereits um 08:00 Uhr morgens. Anschließend wurden die zahlreichen Einsatzgeräte verschiedenster Aussteller und die Leitern und Gerüste der Firma Günzburger Steigtechnik von den Kameraden in Augenschein genommen und getestet.

Ein Dank gilt der FF-Aurach für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung, der Stadtfeuerwehr Jena für die Bereitstellung und Betreuung des Brandcontainers und der Firma Günzburger für die Bereitstellung des Betriebsgeländes und die besonders umsichtige Gastfreundschaft und Bewirtung.

zur Galerie