Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wissenstest Jugend Bronze

Das Jahr vergangene Jahr 2020 war ein Jahr voller Einschränkungen, auch für die Jugendarbeit bei der Feuerwehr. Dank intensiver Bemühungen des Landesfeuerwehrverbandes OÖ ist es jedoch gelungen eine Wissenstest APP zur Verfügung zu stellen, mit welcher den Kindern der Jugendgruppen allen Umständen zum Trotz die Absolvierung des Wissenstests, unter Einhaltung aller erforderlicher Covid-Schutzmaßnahmen, ermöglicht wurde.

Auch bei der FF Reibersdorf nutzten 3 Jungkammeraden die Chance und stellten sich dieser Herausforderung. Wann immer es die Situation zuließ, fanden wöchentliche Treffen im Feuerwehrhaus statt, um die erforderlichen Themengebiete zu erlernen. Die Kinder hatten mit der Lern-APP ein gutes Werkzeug um zu Hause die erforderlichen Inhalte zu vertiefen.  Schließlich galt es für jeden auf der APP 3 positive Vorprüfungen zu absolvieren bevor wir schließlich am 30.10.2020 im Feuerwehrhaus zusammengekommen sind um die theoretischen 95% des Wissenstest online abzulegen. An diesem Tag sind Jan Hermanutz, Niclas Aigner und Luis Gapp äußerst souverän durch die Onlineprüfung gekommen. Ein  weiterer Lockdown und weitere Covid- Maßnahmen machten es leider unmöglich den verbleibenden praktischen Teil des Wissenstests wie geplant auf Bezirksebene abzulegen. So wurde der praktische Teil schließlich am 12.3.2021 ebenfalls im eigenem Feuerwehrhaus abgeprüft. Die beiden Prüfungstage wurden durch unseren Kommandanten HBI Hans Peter Hoffmann begleitet und schlussendlich konnte durch ihn an alle drei Teilnehmern das Wissenstestabzeichen in Bronze verliehen werden. Das Kommando gratuliert den drei Jungkammeraden recht herzlich zu ihren ausgezeichneten Leistungen und freut sich auf viele weitere positive Ergebnisse.

TLFA-2000

Der neue TLFA-2000 der FF-ReibersdorfMit seiner Ankunft in Reibersdorf steht seit 19. August 2020 ein neues Tanklöschfahrzeug im Dienste der lenzinger Bevölkerung. Der Fahrzeugaufbau der Fa. Rosenbauer in Kombination mit einem MAN-Fahrgestell ersetzt den in die Jahre gekommenen Steyr 13 S 21 (BJ 91) und ermöglicht weiterhin den Schutz und die Sicherheit der gegenwärtigen Generation.

Eine Vielzahl von technischen Finessen und ein durchdachtes Bedienkonzept führen zu effizienten Abläufen und erhöhen somit die Schnelligkeit und die Schlagkraft der Feuerwehr.

Weiterlesen: TLFA-2000

Informationen Covid-19

Die Jahresvollversammlung der FF-Reibersdorf ist für 05.01.2021 abgesagt!


Per 26.12.2020 gelten für sämtliche Tätigkeiten im Feuerwehrwesen in OÖ die Maßnahmen laut Ampelschaltung im Feuerwehrdienst in Oberösterreich: Ampelfarbe ROT. Der Einsatzdienst gem. § 2 Abs. 1 FWG 2015 ist unbedingt aufrechtzuhalten.

 

Zelttage 2019

Der vöcklabrucker Bezirksfeuerleistungsbewerb wurde im Rahmen der Reibersdorfer Zelttage, die am 29. und 30. Juni 2019 stattfanden, ausgetragen. 166 Jugendgruppen und 158 Aktivgruppen traten am Samstag auf der Sportanlage in Altlenzing an, um ihr Bestes im Löschangriff und beim Staffellauf zu geben.

Weiterlesen: Zelttage 2019

„So ein Mist“

Auch heuer hat sich die FF-Reibersdorf wieder an der Flurreinigungsaktion im Mai beteiligt. Wir sind sehr stolz, dass sich gerade unsere Jugend so stark engagiert hat! Das ist ein wichtiges Zeichen, dass uns die Umwelt sehr am Herzen liegt.

Aktueller Tag

Laufende Einsätze